Kaiserlautern. Bei der Deutschen Meisterschaft der Masterklasse in Kaiserslautern belegte Jürgen Meyer und Andreas Seiler (SAV-Bremen) jeweils den 5. Platz in der Disziplin Kata-Einzel.

Es begann Hendrik Lilienthal (SAV-Bremen) im Pol B der Disziplin Ü30 Kata-Einzel gegen Sascha Maihöfer (Shotokan Karate Dojo Dortmund; NRW) und verlor etwas unglücklich gleich seine erste Begegnung und schied damit aus.

In der Disziplin Ü50 Kata-Einzel startete Jürgen Meyer (SAV-Bremen) gegen Thomas Miltenburger (Karate Dojo Mainz-Bretzenheim; RPF) und gewann auch gleich seine erste Begegnung; anschließend setzte er sich auch gegen Louis Blank (SC Judokan e.V.; Hessen) durch.

Beim anschließenden Kampf um den Einzug ins Finale hat Jürgen Meyer gegen Ronny Wagner (SC Judokan e.V., Hessen) verloren. In der Trostrunde um Platz 3 gegen Werner Schmitz (Karate Dojo Mayen-Mendig e.V.; RPF) scheiterte er knapp und erreichte somit den fünften Platz.

Anschließend startete in der Disziplin Ü60 Kata-Einzel im Pol A Andreas Seiler (SAV-Bremen) gegen Wolfgang Kritzler (1.JJJC e.V. Dortmund Karate-Abt.; NRW) und gewann deutlich. Gegen Josef Birli (TSV Untergruppen-bach 1905 e.V.; BW) verlor er dann knapp und kam in die Trostrunde. Dort im Kampf um den 3. Platz scheiterte Andreas Seiler gegen Wolfgang Krämer (Shotokan Altenstadt e.V.; HES) und belegte ebenfalls den fünften Platz. Dies war eine erfolgreiche Turnierteilnahme der SAV-Karatekas an der Deutschen Meisterschaft der Masterklasse.

IMG_0030.JPG

IMG_0028.JPG

IMG_0031.JPG

IMG_0029-1.JPG

Category
Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.