Bremen. Die World Karate Federation hat am heutigen Tage ihr Online-Akkreditierungsformular für die Pressevertreter freigeschaltet, die über die Karate-WM 2014 in Bremen berichten möchten. Bitte beachten Sie, dass der Weltverband Vorgaben für die Erteilung einer Akkreditierung macht, die wir als lokales Organisationskomitee beachten müssen.

  • Scan eines gültigen Presseausweises
  • Schriftliche Bestätigung einer Redaktion, dass Sie beauftragt sind bzw. in der Redaktion angestellt und über die Karate-WM 2014 berichten wollen.

Sie finden den Link zum Akkreditierungsformular unter www.karate2014.de/medien. Ich würde mich gemeinsam mit meiner Kollegin Emilie Hommette, der Sprecherin der World Karate Federation freuen, Sie vom 5. – 9. November in der ÖVB-Arena in Bremen begrüßen zu dürfen. Außerdem werden wir am 3. November bereits zu einer Auftaktpressekonferenz einladen, Sie erhalten diesen Termin gesondert.

Kolleginnen und Kollegen, die sich bereits über das bisherige vorläufige Formular angemeldet haben, müssen sich nicht neu registrieren. Die Daten werden an die World Karate Federation weitergeleitet.

Category
Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.